header_bg2 header_bg3 header_bg4 jochen_frisch-01 jochen_frisch-02 jochen_frisch-03 jochen_frisch-04 jochen_frisch-05 jochen_frisch-06 jochen_frisch-07 jochen_frisch_malt-183 jochen_frisch_malt-200 jochen_frisch_malt


1958  Geboren in Schifferstadt
1979  Studium an der Johannes-Gutenberg-Universität in Mainz, Lebt und arbeitet in Speyer
1986  3. Preis der Saar Ferngas AG, Saarbrücken
1987  1. Preis, Emy-Roeder-Preis, des Landes Rheinland Pfalz
1989  1. Preis für Graphik der Sport-Toto GmbH Rheinland-Pfalz
1992  Lincoln-Stipendium des Landes Rheinland-Pfalz
1994  1. Preis der Volksbank Speyer
1997  Förderpreis der Kahnweiler-Gedenkstiftung für Plastik
1998  Reisestipendium, Stiftung zur Förderung der Kunst in der Pfalz
1999  Teilnahme am Chaim-Soutine-Open Air in Vilnius, Litauen
2003  Regionalpreis der Welde Bräu GmbH für Zeichnung, Plankstadt
2005  Haueisenpreis, Hauptpreis des Landkreises Germersheim

    Zahlreiche Ausstellungen im In- und Ausland